Hochwertige Bildung SDG 4

Hochwertige Bildung / Quality Education SDG 4: BNE im Zentrum
 
Das  nachhaltige Entwicklungsziel stebt eine allgemeine und für alle Menschen erreichbare Bildung an. Zur Sicherstellung einer dauerhaft nachhaltigen Entwicklung haben die Vereinten Nationen zum ersten Mal der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) einen besonderen Stellenwert eingeräumt:

 

4.7 Bis 2030 sicherstellen, dass alle Lernenden die notwendigen Kenntnisse und Qualifikationen zur Förderung nachhaltiger Entwicklung erwerben, unter anderem durch Bildung fur nachhaltige Entwicklung und nachhaltige Lebensweisen, Menschenrechte, Geschlechtergleichstellung, eine Kultur des Friedens und der Gewaltlosigkeit, Weltbürgerschaft und die Wertschätzung kultureller Vielfalt und des Beitrags der Kultur zu nachhaltiger Entwicklun.

Inklusion als Grundprinzip sichern


4.a Bildungseinrichtungen bauen und ausbauen, die kinder-, behinderten- und geschlechtergerecht sind und eine sichere, gewaltfreie, inklusive und effektive Lernumgebung für alle bieten


#TatenfürMorgen2018 planen (Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit vom 30.5.-10.6.2018)

Über die Aktionstage werden jährlich Probleme einer nicht nachhaltigen Entwicklung diskutiert, aber vor allem auch Lösungsansätze für eine zukunftsfähige Welt bekannt gemacht und verbreitet. Aktionen und Veranstaltungen, die zwischen dem 30. Mai und 10. Juni 2018 stattfinden, können Teil der Aktionstage werden (www.tatenfuermorgen.de)

Machen auch Sie mit! Teilnehmen können Unternehmen, Hochschulen, Privatpersonen sowie gemeinnützige Einrichtungen und Bildungseinrichtungen.